Nächster Checkpoint Bruchsal am 10. Oktober

Bruchsal Bürgerzentrum neu 10x15
© AIDS-Hilfe Karlsruhe e.V.

Checkpoint Bruchsal

Jeden zweiten Montag im Monat

2022

10.01. 11.04. 11.07. 10.10.
14.02. 09.05. 08.08. 14.11.
14.03. 13.06. 12.09. 12.12.


von 18:30 - 20:00 Uhr

Angaben ohne Gewähr. Kurzfristige Änderungen möglich.

Nur mit telefonischer Anmeldung 0721 / 35 48 16 0

  • Wenn Sie kurzfristig absagen müssen oder sich verspäten, benachrichtigen Sie uns bitte am jeweiligen Tag ab 17:30 Uhr unter 0151 5523 3729

Im Bürgerzentrum Bruchsal
Am Alten Schloss 2-4
76646 Bruchsal

2. Etage, Seminarräume 2-5

--> Der Eingang befindet sich zwischen dem Eingang der VHS und dem Eingang zur Stadtbibliothek. Über dem Eingang steht "Seminarräume".

  • Bitte betreten Sie den Checkpoint nur mit einer FFP2-Maske.
  • Bitte kommen Sie ohne Begleitperson, es sei denn, diese will sich auch testen lassen.
  • Bitte kommen Sie nicht, wenn Sie sich krank fühlen und Erkältungs-/Grippesymptome haben.

Das gilt immer:

  • Bei Symptomen / Beschwerden, die auf eine sexuell übertragbare Infektion schließen lassen könnten, suchen Sie bitte einen Facharzt / eine Fachärztin auf!

Gut zu wissen:

  • Den HIV-Schnelltest (die Wartezeit nach Risiko beträgt 12 Wochen, siehe oben!) können Sie auch während unserer Beratungszeiten machen (siehe unten). Vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin: 0721 / 35 48 16 -0.

Beachten Sie:

  • Terminänderungen kurzfristig möglich; wir empfehlen, am jeweiligen Tag nochmals auf unserer Homepage nachzuschauen!
  • Während des Checkpoints keine Mitteilung der STI-Ergebnisse; diese erfolgt telefonisch nur während der Öffnungszeiten der Beratungsstelle!

siehe auch...

Das Projekt Checkpoint Bruchsal wird unterstützt von der Deutschen AIDS-Stiftung.

Logo Deutsche AIDS-Stiftung

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt
Petra Axamit

Petra Axamit (sie)

Diplom-Sozialarbeiterin (FH)

  • Beratung und Begleitung
  • Bundesweite Telefonberatung
  • Unterstützung bei sozialrechtlichen Fragen
  • Koordination Checkpoint
  • Fortbildungsveranstaltungen für Pflegekräfte