Juni 2018

30. Juni: Flohmarkt mit Kitsch&Kunst

Die AIDS-Hilfe Karlsruhe veranstaltet am 30.6. von 12-19 Uhr einen großen Flohmarkt mit dem Thema Kitsch&Kunst in der offenen Halle in der Nottingham-Anlage zwischen Kaiserallee und Sophienstraße. Der Erlös fließt in die Präventionsarbeit der AIDS-Hilfe Karlsruhe e.V./  Zentrum für sexuelle Gesundheit.

Foto: Frank Hügle

Für den Flohmarkt werden noch gut erhaltene Artikel zum Thema Kitsch&Kunst gesucht. Wer etwas Passendes im Keller oder auf dem Dachboden findet, kann das bei der AIDS-Hilfe Karlsruhe e.V., Sophienstraße 102, in der Zeit vom 18.-21.6. von 9-16 Uhr abgeben. Bekleidung, Bücher und Schallplatten sind ausgenommen. Telefon 0721-354816-0.


Ab 1. Juli: Neue Öffnungszeiten der Beratungsstelle

Foto: privat

Ab 1. Juli hat die Beratungsstelle der AIDS-Hilfe Karlsruhe e.V. leicht geänderte Öffnungszeiten:

Mo 13:00 - 16:00 Uhr
Di  10:00 - 13:00 Uhr und 18.30 - 20:00 Uhr (Checkpoint)
Mi  10:00 - 16:00 Uhr
Do 13:00 - 18:00 Uhr


CSD in Karlsruhe mit Demoparade, Infolounge und Dosenwerfen

Vorstand Bernhard Flögel vor Paraden-LKW
Foto: privat

Unter dem diesjährigen Motto „verliebt, verlobt, verfolgt“ haben wir mit vielen anderen Initiativen aus Karlsruhe und anderen Städten am 2. Juni den CSD 2018 in Karlsruhe begangen.

Beim Familienfest auf dem Stephanplatz hatten wir eine schöne Infolounge, in der sich die Besucher_innen mit sämtlichen Informationen rund um die Themen HIV und STI eindecken und gleichzeitig ihre Fragen an uns stellen konnten. Für alle, die Lust hatten auf ein Spiel, hatten wir wieder unser legendäres Dosenwerfen im Angebot, bei dem die Dosen mit Handtaschen und auf Highheels umgeworfen werden mussten. Wir hatten den ganzen Tag tolle Gespräche und viel Spaß bei unserem Spiel.

Bei der Demoparade durch die Innenstadt war unser Highlight ein LKW, mit dem wir auf uns aufmerksam machen konnten und gemeinsam mit einer tollen Fußgruppe für ein tolerantes, buntes Karlsruhe demonstrierten. Dies ermöglichte uns das Landesprojekt GentleMan, bei dem wir uns für die tolle Unterstützung ganz herzlich bedanken!

Ein großes Dankeschön geht überdies an alle ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen aus den verschiedenen AIDS-Hilfen aus Baden-Württemberg, unserer lieben Dragqueen Kelly Scanda Lous und ihrer Freundin sowie an das Präventionsteam von IWWIT mit Rolf und Thomas. Beide Präventionisten begleiteten uns den ganzen Tag bis hin zum bunten Partytreiben.

Wir freuen uns schon wieder auf nächsten Jahr!

Bilder vom CSD gibt es auf regio-news.de und auf ka-news.de


23.-26. August: "Positive Begegnungen" in Stuttgart

Vom 23. – 26. August 2018 finden in Stuttgart die Positiven Begegnungen – Konferenz zum Leben mit HIV statt. Zum 20. Mal treffen sich Menschen mit HIV aus dem gesamten Bundesgebiet, um gemeinsam mit An- und Zugehörigen, Mitstreiter_innen aus den Aidshilfen, dem Medizinbetrieb, dem Rechtswesen, aus Wissenschaft, Politik und Medien über die Herausforderungen des heutigen Lebens mit HIV zu diskutieren. Mehr dazu auf der Seite der Deutschen Aidshilfe