Kunstversteigerung 2018

Nachverkauf

Die nicht versteigerten Kunstwerke werden in der Woche nach der Auktion zum Aufrufpreis zuzüglich eines Aufschlages von 20 Prozent verkauft. Sie erhalten die Bilder in der Beratungsstelle der AIDS-Hilfe Karlsruhe (Sophienstraße 102) während der Öffnungszeiten:

Montag, 22.10., 13-16 Uhr
Dienstag, 23.10., 10-13 Uhr
Mittwoch, 24.10., 10-16 Uhr
Donnerstag, 25.10., 13-18 Uhr

Telefonisch bekommen Sie von uns vorab Auskunft darüber, welche Kunstwerke noch zu haben sind: 0721 / 35 48 16 0


Grafik: Hugi Hugel

Am Sonntag, 21. Oktober 2018, findet zum 20. Mal die große Benefiz-Kunstauktion zugunsten der AIDS-Hilfe Karlsruhe im Schloss Karlsruhe statt.

Ab 15 Uhr können Sie hier Kunst vom Feinsten für einen guten Zweck ersteigern. Viele bekannte regionale Künstler_innen unterstützen mit ihren Werken seit Anfang an diese inzwischen weit über den Raum Karlsruhe hinaus bekannte Kunstauktion. Außerdem kommen interessante Arbeiten aus Nachlässen und Schenkungen zum Aufruf.

Versteigert werden vor allem Kunstwerke der Moderne, überwiegend Originale verschiedenster Techniken wie Aquarelle, Gouachen, Ölbilder, Zeichnungen, aber auch Druckgrafiken, Radierungen, Fotografien und Skulpturen. Schon zu kleinem Preis ist hier große Kunst für (fast) jeden Geschmack dabei.

Der Schauspieler und Entertainer Harald Schwiers als Auktionator und der Comedian Georg Schweitzer als Bilderstürmer garantieren zudem einen kurzweiligen und vergnüglichen Kunstnachmittag. Schirmherr ist Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup.

Kommen Sie und ersteigern Sie zu unseren Gunsten ein oder mehrere Kunstwerke - so helfen Sie uns, damit wir anderen helfen können!

AIDS-Benefiz Kunstauktion
21.10.2018, 15 Uhr
Vorbesichtigung ab 14 Uhr
Schloss Karlsruhe, Gartensaal
Veranstalterin: Förderverein der AIDS-Hilfe Karlsruhe e.V.
Eintritt frei!


Eine Auswahl der Kunstwerke können Sie hier vorbesichtigen:
Künstler A - F   |   Künstler G - L   |   Künstler M - R   |   Künstler S - Z


Hier können Sie bis zum 21.10.2018, 8.00 Uhr, ein schriftliches Angebot abgeben.

Die Bedingungen der Versteigerung finden Sie hier


Kontakt:

Karin Krauss
0721 / 35 48 16 -10
Mail