Finanzielle Unterstützung

AIDS-Hilfen haben keine mächtige Lobby
Die Sorge um unsere finanzielle Existenz begleitet uns seit Bestehen. Die Unterstützung durch die öffentliche Hand sind sogenannte freiwillige Leistungen, die abhängig sind von der jeweiligen kommunalen finanziellen Situation. Und diese Unterstützung reicht bei weitem nicht aus, um unsere Angebote zu finanzieren.

Dafür benötigen wir Ihre Hilfe
Die Lebensqualität von Menschen mit HIV und AIDS zu verbessern braucht Raum und Zeit. Das wirksamste Mittel der Vorbeugung ist Aufklärung. Und das alles kostet Geld. Durch Ihren Beitrag ermöglichen Sie Hilfe und unterstützen unsere Arbeit.

Mit Ihrer Spende, Ihrer Fördermitgliedschaft oder einer Hinterlassenschaft tragen Sie nicht nur zur Verbesserung der Lebenssituation von HIV-Infizierten und Aids-Erkrankten bei und unterstützen unsere Aufklärungsarbeit, sondern setzen auch ein Zeichen der Solidarität.

Als Sponsor haben Sie die Möglichkeit mit dem guten Namen der Aids-Hilfe Karlsruhe e.V. für sie und uns zu werben.

Mehr Infos


Wir beantworten gerne Ihre Fragen telefonisch 0721 / 35 48 16 - 0 oder per Mail