Oktober 2018

20. AIDS-Benefizkunstversteigerung am 21. Oktober 2018

Grafik: Hugi Hugel

Am Sonntag, 21. Oktober 2018, findet zum 20. Mal die große Benefiz-Kunstauktion zugunsten der AIDS-Hilfe Karlsruhe im Schloss Karlsruhe statt.

Ab 15 Uhr können Sie hier Kunst vom Feinsten für einen guten Zweck ersteigern. Viele bekannte regionale Künstler_innen unterstützen mit ihren Werken seit Anfang an diese inzwischen weit über den Raum Karlsruhe hinaus bekannte Kunstauktion. Außerdem kommen interessante Arbeiten aus Nachlässen und Schenkungen zum Aufruf.

Versteigert werden vor allem Kunstwerke der Moderne, überwiegend Originale verschiedenster Techniken wie Aquarelle, Gouachen, Ölbilder, Zeichnungen, aber auch Druckgrafiken, Radierungen, Fotografien und Skulpturen. Schon zu kleinem Preis ist hier große Kunst für (fast) jeden Geschmack dabei.

Der Schauspieler und Entertainer Harald Schwiers als Auktionator und der Comedian Georg Schweitzer als Bilderstürmer garantieren zudem einen kurzweiligen und vergnüglichen Kunstnachmittag. Schirmherr ist Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup.

Kommen Sie und ersteigern Sie zu unseren Gunsten ein oder mehrere Kunstwerke - so helfen Sie uns, damit wir anderen helfen können!

AIDS-Benefiz Kunstauktion
21.10.2018, 15 Uhr
Vorbesichtigung ab 14 Uhr
Schloss Karlsruhe, Gartensaal
Veranstalterin: Förderverein der AIDS-Hilfe Karlsruhe e.V.
Eintritt frei!

Alle Infos zur Kunstversteigerung sowie den Link zur virtuellen Vorbesichtigung finden Sie hier.


Save the Date: Termine rund um den Welt-Aids-Tag 2018

25.11., 10-14 Uhr
Frühstückskino zum Welt-Aids-Tag
in Kooperation mit PRIDE PICTURES

Kosten: 5 € (evtl. plus Eintritt für den Film)
Sophienstraße 102, 76135 Karlsruhe
Anmeldung (bis 20.11.) und Infos hier:
0721 / 35 48 16 -0 Mail

30.11., 19:30 Uhr
Gedenkkonzert zum Welt-Aids-Tag
Hochschulchor Vocal Resources

Kleine Kirche, Kaiserstraße
Eintritt frei

1.12., 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr

Benefizgala
Badisches Staatstheater Karlsruhe, Kleines Haus
Eintritt 30 €
Mehr Infos hier


25. PRIDE PICTURES | QUEER FILM FESTIVAL KARLSRUHE

Vom 13. bis 21.10.2018 findet das 25. PRIDE PICTURES | QUEER FILM FESTIVAL KARLSRUHE statt. Zum Jubiläum gibt es ein Wochenende GANZ GROSSES KINO, das neue PRIDE PODIUM im Jungen Staatstheater, die QueerScope-Debütfilmpreisverleihung und eine pompöse PARTY in der Alten Hackerei.

Ab 1.10. gibt’s die Tickets, wie üblich an der Kinokasse (Kaiserpassage 6) oder online.

Das ausführliche Programm gibt es hier sowie in gedruckter Form überall in der Stadt.


8.11. Informationsabend zum Thema
„Wirtschaftliche Selbstverteidigung“

Unser langjähriger Unterstützer und Freund Kai Gussmann ist professioneller Finanz-Coach und stellt uns seine Expertise kostenlos zur Verfügung.

Daher laden wir am
Donnerstag, den 8. November 2018, von 19:00 bis ca. 20:30 Uhr
in die Räumlichkeiten der AIDS-Hilfe Karlsruhe in der Sophienstr. 102, 76135 Karlsruhe
zum Informationsabend Wirtschaftliche Selbstverteidigung ein.

Kai Gussmann, Jahrgang 1969, ist bereits seit 1988 im Finanzbereich tätig und hat sich in den letzten Jahren als professioneller Finanz-Coach und Krankenversicherungsexperte bundesweit einen Namen gemacht. Als Vortragsredner für verschiedene Versicherungsgesellschaften hat er Makler_innen wichtige Hintergründe und Konsequenzen im Bereich der Krankenversicherung aufgezeigt. Mit seinem Wissen über „Kosten in Finanzprodukten“ legt er immer wieder dar, wie man durch Senkung von versteckten Kosten freie Liquidität schafft: „Finanzielle Freiheit für Ihr Leben!“

An diesem Abend werden weder Produkte präsentiert noch verkauft.

Uns wird eine fachliche Präsentation wissenschaftlicher Erkenntnisse zu den Themen Kostensenkung, Zinsfallen, sichere Sparpläne und Anlagen uvm. geboten.

Im Anschluss der Präsentation ist ausreichend Zeit für eigene Anliegen und Fragen.

Bitte melden Sie sich spätestens 5.11.2018 bei uns an.

Kontakt:
AIDS-Hilfe Karlsruhe e.V. – Zentrum für sexuelle Gesundheit
Anja Stegbauer-Bayer
Mail
0721 – 35 48 16 - 13

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Theaterfest 2018

Foto: privat

Ganz traditionell veranstaltete das Badische Staatstheater am 15. September zum Spielzeitbeginn sein Theaterfest. Hier waren wir natürlich wieder mit von der Partie und präsentierten uns mit einer kleinen Infolounge und vielen Flyern für unser Kunstauktion 21.10. und unsere Gala am 1.12., für die es schon Tickets unter AIDS_Gala zu erwerben gibt.

Vielen Dank an das Badische Staatstheater für die tolle Organisation und die gute Zusammenarbeit!


Pressemitteilung der DAH zu den HIV-Selbsttests

Seit Oktober sind in Apotheken und Drogerien HIV-Selbsttests erhältlich. Lesen Sie dazu die Pressemitteilung der Deutschen AIDS-Hilfe.