Beratung

Für viele Menschen, die Fragen oder Probleme im Zusammenhang mit HIV und Aids haben, ist die AIDS-Hilfe Karlsruhe die erste Anlaufstelle. Wir bieten unsere Beratung persönlich, telefonisch und per e-Mail an. Für die, die sich an uns wenden, entstehen keine Kosten.

Am häufigsten werden uns medizinische Fragen gestellt zu den Übertragungswegen des Virus Hiv, dem sogenannten AIDS - Test, zu Behandlungsmöglichkeiten und auch zu anderen sexuell übertragbaren Krankheiten. Sozialberatung ist ein häufiges Thema und rechtliche Fragen werden gestellt. Persönliche Unsicherheiten und Ängste werden oft angesprochen, Sexualität ganz allgemein und im Besonderen und häufig Unsicherheiten im Umgang mit Homo- und Bisexualität und "Coming-Out".

Bei der AIDS-Hilfe werden Sie ausschließlich von speziell geschulten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen beraten. Strengste Schweigepflicht ist für uns selbstverständlich. Niemand braucht uns seinen Namen zu nennen. Wir beraten bei Fragen zu folgenden Themen:

Ihre Ansprechpartner sind Petra Axamit: 0721 / 35 48 16 - 21 Mail
und Matthias Tures 0721 / 35 48 16 - 20 Mail 
Mit ihnen können Sie auch gerne einen Gesprächstermin vereinbaren.


Außerdem:

Hier stehen Ihnen außerhalb unserer Öffnungszeiten geschulte Berater_innen online und telefonisch zur Verfügung. Für mehr Informationen klicken Sie auf das Banner.